Die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat

sind die zentralen Gremien unserer Pfarrgemeinde.

 

Die Kirchenverwaltung (KV)

Die Kirchenverwaltung ist für den gewissenhaften und ökonomischen Umgang des Kirchenstiftungsvermögens und für die Erfüllung von Bedürfnissen der Ortskirche verantwortlich. Sie muss den Haushaltsplan der Kirchenstiftung und des Kindergartens aufstellen, beraten und beschließen. Darüber hinaus erstellt die Kirchenverwaltung die Jahresrechnung und befindet über deren Anerkennung.

Mitglieder der Kirchenverwaltung 

Eckert, Florian (Schriftführer)
Günthner, Harald (Pfarrer)
Javorsky, Arthur
Pirzer, Ludwig
Starker-Schmitt, Waltraud
Ulbricht, Heiko
Weininger, Florian (Kirchenpfleger)


Der Pfarrgemeinderat (PGR)

Der Pfarrgemeinderat ist ein Leitungsgremium, das von den Gemeindemitgliedern für einen Zeitraum von vier Jahren gewählt wird. Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates sind sehr vielfältig und umfassen beispielsweise die Mitgestaltung des Gottesdienstes, Jugendarbeit Ökumene oder Öffentlichkeitsarbeit. Jede Gemeinde setzt dabei ihre eigenen Schwerpunkte über die Besetzung von Sachausschüssen.

Mitglieder des Pfarrgemeinderates

Bittner, Andreas; Bruder Vinzenz (Gemeindereferent) 
Cireddu, Irene, (Zweite Vorsitzende)
Cunardt, Carsten, (Vikar)
Eckelt, Maria
Elstner, Patrick
Golla-Fousek, Brigitte
Günthner, Harald, (Pfarrer)
Haid, Gabriele (PGR-Vorsitzende) 
Kraußeneck, Maria
Nadwornicek, Franziska
Panten, Werner
Rödig, Lisa